Bloody Moon
Seltenes Naturschauspiel einer totalen Mondfinsternis. Am 27. Juli 2018 raste der Mond in den Erdschatten und für ca. 100 Minuten verfärbte sich der Mond in blutrotem Farbton, der durch die Lichtbrechung an der Erde entstand.
den Kategorien zugeordnet:
Mond, Nachtaufnahme, Natur, Naturereignis
Schließen [ESC]
Bloody MoonBildbeschreibung anzeigen
Exif-Daten ... Kamera: E-M1MarkII (OLYMPUS CORPORATION) | Aufnahmedatum und -uhrzeit: 27. Juli 2018 um 22:37 Uhr | Brennweite: 420 mm | Belichtungszeit und Blende: 6/10 s bei f/5.6 | ISO: 5000 | Korrekturwert: +0.0